Wahlkreisübersicht

FAQ


Welcher Abgeordnete ist wo zuständig? Diese Darstellung von Wahlkreiszuständigkeiten der Bundestagsabgeordneten löst das Problem, dass Wahlkreisgrenzen nicht 1:1 mit Postleitgebieten bzw. Postleitzahlen (PLZ) übereinstimmen. Mehr Infos unter bertram.pl/wahlkreise-und-postleitzahlen-eine-unglueckliche-verknuepfung


Was bedeutet Wahlkreiszuständigkeit?

Direkt gewählte Bundestagsabgeordnete betreuen den Wahlkreis, in dem sie gewählt wurden. In den anderen Parteien erklären sich aber auch Politiker für die Fraktion in diesen Wahlkreis zuständig. Diese Daten sind allerdings oft nicht amtlich. Die Karte enthält die freiwillige Wahlkreisbetreuung, sofern sie ermittelbar ist. Ansonsten ist die Zuständigkeit nach den offiziellen Angaben des Deutschen Bundestages eingetragen.

Europaabgeordnete werden nicht direkt gewählt. Sie legen in Absprache mit der Fraktion ihre Zuständigkeiten für die Gemeinden individuell fest. Das kann auf der Ebene der Bundesländer, Regionsbezirke oder einzelner Landkreise und kreisfreier Städte geschehen. Es gibt dazu kein offizielles Verzeichnis, so daß die Wahlkreiszuständigkeit der Europapolitiker unter Umständen ungenau sein kann.

Wahlkreis oder Verwaltungsgrenzen?

Zu jeder Bundestagswahl legt der Bundeswahlleiter die Wahlkreiseinteilung fest. Oft gibt es nur kleine Änderungen von Wahl zu Wahl. Zu Europawahlen gibt es keine eigenen Wahlkreise, sondern Landeslisten. Europaabgeordnete erklären ihre Zuständigkeit anhand von Verwaltungsgrenzen. Die Karten beruhen auf den offiziellen Quellen zu den entsprechenden Wahlen.

Bedienung und Klicken

Klickt man bei zu großer Zoomstufe in die Karte, dann öffnen sich u.U. die Infospalten zu zwei (benachbarten) Wahlkreisen. Die Wahl der optimalen Stufe verhindert das. Die Punkte der Wahlkreisbüros ├╝berlagern sich, wenn der Zommfaktor zu hoch eingestellt ist und es mehrere Adressen in einer Stadt gibt. Aktuell sind CDU-Adressen voreingestellt, die anderen Parteien liegen dahinter. Reinzoomen löst diese Schwierigkeit.

Wie kann ich einen Ort suchen?

Auf der Karte befindet sich oben links eine Schaltfläche mit einer Lupe (1). Die Suche durchsucht alle Daten von OpenStreetMap, insbesondere aber Orte und Sehenswürdigkeiten. In der Trefferliste unter dem Eingabefeld klickt man dann den gewünschten Ort (2) und die Karte zoomt dorthin.
Suche mit 2 Schritten
Reingezoomt in die Karte

Darstellung auf Mobilgeräten

Smartphones haben eine kleine Bildschirmgröße. Die Webseite reagiert entsprechend und stellt die Inhaltsblöcke untereinander dar. Unter Umständen kann es zu Anzeigefehlern bei den Popups führen. Die Webseite ist für Desktop-PCs optimiert.

Welchen Stand haben die Daten?

Die Daten stammen aus dem August 2019. änderungen im Bundestag findet man unter www.bundestag.de/abgeordnete/ausgeschiedene-abgeordnete-532298 und im Europaparlament unter www.europarl.europa.eu/meps/en/incoming-outgoing/incoming

Welche Technik wird eingesetzt?

Es handelt sich um OpenLayers, einer speziellen OpenSource-Software für Geodarstellungen. Die Webseite ist mit HTML, JavaScript und CSS programmiert. Kartendetails stammen aus der Community von OpenStreetMap.